Kranj

Die Karawanken
Die Karawanken von olleaugust ꟾ Pixabay

Krainburg, wie der deutsche Name lautet, ist von Alpen umgeben und befindet sich am Zusammenfluss von Save und Kokra, unweit der Landeshauptstadt Ljubljana. Die Schlucht, die die Save in den Felsen „gehauen“ hat, ist ein besonders beliebtes Ausflugsziel.

Kranj ist ein schon im 4. Jahrtausend vor Christi erwähnter Ort, der viele Hochs und Tiefs erlebt hat. Heute besticht es mit seiner mittelalterlichen Altstadt, die ein rund 3 km langes Tunnelsystem besitzt, wo zahlreiche unterschiedliche Veranstaltungen stattfinden.

Als sehenswert sind die Stadtmauer mit Verteidigungstürmen, das Zeughaus und eine Festung nebst einigen Kirchen zu bezeichnen. Schloss Brdo ist der Ort für Staatsempfänge. Beeindruckend ist sein öffentlich zugängiger Park.