Slowenien auf einen Blick

Republika Slovenija, wie Slowenien offiziell in der Landessprache heißt, war einst ein Teil des ehemaligen Jugoslawiens, ist seit 1991 ein eigenständiger Staat, seit 2004 NATO- und EU-Mitglied und besitzt seit 2007 den Euro als Währung. Schon lange ist Slowenien sowohl im Sommer als auch im Winter ein beliebtes Urlaubsziel für Menschen aus vielen Teilen der Welt.

Slowenien
Bleder See von Mypixhell ꟾ Pixabay

Warum ist Slowenien so beliebt und so empfehlenswert? Die Antwort ist vielfältig: Da ist zum einen die relativ geringe Entfernung, die man auch mit dem eigenen Auto gut bewältigen kann. So ist Ljubljana von Frankfurt/Main etwa 620 km Luftlinie entfernt, auf der Straße muss man etwas mehr als 800 km zurücklegen. Andererseits lockt  Slowenien mit seiner Vielseitigkeit, Schönheit und den angenehmen klimatischen Bedingungen. Kaum ein anderes Land ist zudem landschaftlich so abwechslungsreich, so voller beeindruckender Natur. Und beinahe nirgendwo kann man innerhalb nur eines Tages am Vormittag in den Bergen kraxeln und am Nachmittag im Meer baden.

Slowenien besitzt sowohl beliebte Sommerurlaubsziele als auch beliebte Wintersportorte. Beeindruckende Kulturdenkmäler als auch landschaftlich interessante Schönheiten vervollkommnen das Bild des Landes. Dazu zählen einige UNESCO-Welterbe wie unterirdische Höhlen oder prähistorische Pfahlbauten. Einige Zweitausender – wie der Triglav mit 2.864 Metern Höhe – sind Reiseziele für Leute, die – nicht nur im Winter – hoch hinaus wollen. Nahezu 50 km Adriaküste laden bei mildem, mediterranem Klima Sonnenhungrige ein, Meer und Strandurlaub zu genießen. Auch Wellness wird in Slowenien ganz groß geschrieben. Thermen und Heilbäder mit Mineralwasser- sowie Thermalquellen, denen heilende Kräfte nachgesagt werden, locken ebenso wie spezielle Angebote einiger Hotels und Wellness-Zentren.

Der Nationalpark Triglav
Der Nationalpark Triglav von kvetlotosa ꟾ Pixabay

Slowenien hat somit für jeden das Passende zu bieten, gleichgültig, ob man Naturliebhaber ist oder Städtereisen bevorzugt, ob man Wintersport oder Badeurlaub präferiert, ob man einen eher preisbewussten, sparsamen Urlaub oder einen Luxusurlaub plant, Slowenien hält all das für seine Gäste bereit. Nicht zuletzt krönen Tradition und Gastfreundlichkeit den Aufenthalt in Slowenien.